Anzeige
Anzeige

Modernes Fahrzeug für Menschen mit Behinderungen

9. Januar 2018

Große Freude bei der Lebenshilfswerk gGmbH: Dank der „Aktion Mensch“ steht jetzt ein weiteres Fahrzeug für Fahrten mit behinderten Menschen zur Verfügung: Gleich in der ersten Woche des neuen Jahres konnte der nigelnagelneue Ford Transit Kombi abgeholt werden.

Im März vergangenen Jahres bewilligte das Kuratorium der „Aktion Mensch“ den Antrag des Lebenshilfswerkes zur Anschaffung eines Transportfahrzeuges für Menschen mit Behinderungen.

Die „Aktion Mensch“ gab 70 Prozent für den Kauf und die behindertengerechte Ausstattung des Fahrzeugen hinzu. So wurden unter anderem eine Auffahrrampe für Rollstuhlfahrer, eine Absenkung und eine elektrische Trittstufe nachgerüstet.

In der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen der Lebenshilfswerk Waren gGmbH sind derzeit ca. 300 Mitarbeiter beschäftigt. Darüber hinaus werden 60 Frauen und Männer in den Wohneinrichtungen „Haus am Kietz“, „Haus am Teschenberg“ sowie „Müritzhof“ betreut.

Weiterhin kümmern sich die Mitarbeiter in speziellen Tagesfördergruppen derzeit um 27 Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*