Anzeige
Anzeige

Mofa-Fahrerin schwer verletzt

20. August 2017

Eine 34 Jahre alte Mofa-Fahrerin ist gestern Abend bei einem Unfall in Röbel schwer verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei Röbel hat ihr an der Kreuzung Plauer Straße/Minzower Straße ein Auto die Vofahrt genommen.
Es kam zum Zusammenstoß, die Mofa-Fahrerin stürzte und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass sie mit dem Rettungswagen ins Klinikum Plau gebracht werden musste.
Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*