Anzeige
Anzeige

Motorradfahrer schwer verletzt

9. August 2017

Ein aus der Müritz-Region stammender Motorradfahrer ist heute Nachmittag bei einem Unfall in Stavenhagen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde der 54 Jahre alte Müritzer von einem Autofahrer, der abbiegen wollte übersehen, so dass es zum Zusammenstoß kam.
Der Motorradfahrer erlitt schwere, jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Malchin gebracht.
Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mit rund 9000 Euro an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*