Anzeige

Auf den Gehweg gebrettert

23. Oktober 2014

Zum Glück war um diese Zeit niemand auf dem Gehweg unterwegs: In der Straße der Deutschen Einheit in Röbel kam heute früh kurz nach Mitternacht ein Auto, das in Richtung Hafen unterwegs war, in einer Linkskurve von der Straße ab, fuhr auf den Fußgängerweg und krachte dort gegen eine Mülltonne. Das Ganze passierte in Höhe des Hauses Nummer 3.
Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub, die Mülltonne ist hin. Beim Unfall verlor der Wagen die vordere rechte Radkappe.
Die Polizei Röbel bittet um Hinweise.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*