Anzeige
Harry Hurtig
Anzeige
Autohaus Behrend

„Müritzer für Tiere“ mit Tierschutzpreis geehrt

11. Oktober 2017

In dieser Woche ist zum 13. Mal der Deutsche Tierschutzpreis verliehen worden. Aus hunderten Vorschlägen und Bewerbungen wurden deutschlandweit sechs Preisträger von einer Jury ausgewählt. Und: die Initiative „Müritzer für Tiere“ gehört zu diesen sechs.

Es ist eine Auszeichnung des Deutschen Tierschutzbundes gemeinsam mit den Marken Pedigree und Whiskas sowie den Zeitschriften FUNK UHR und SUPER TV. Sie geht an Menschen, die sich „mit Herzblut und Energie“ für Tiere einsetzen. In diesem Jahr wurden Menschen geehrt, die sich bei der Heimtierhaltung, aber auch für Straßenkatzen, Wasservögel und den Wespenschutz engagieren.

Der bundesweit einzigartige Preis ist mit insgesamt 7.000 Euro dotiert. Neben den Plätzen eins bis drei, wurde in diesem Jahr erneut ein Preis für das Lebenswerk und in einer Sonderkategorie vergeben.

In der Laudatio heißt es: Mit einer Auszeichnung in der Sonderkategorie wurden in diesem Jahr der Verein Straßentiger Nord e.V. aus Norderstedt (Schleswig-Holstein) sowie die Initiative „Müritzer für Tiere“ aus Mecklenburg-Vorpommern geehrt. Bei beiden nimmt die Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit einen wichtigen Aspekt der Tierschutzarbeit ein. Die Straßentiger Nord kümmern sich speziell darum, Katzenhalter über die Wichtigkeit der Katzenkastration zu informieren, damit das Leid der Tiere minimiert werden kann.

Die „Müritzer für Tiere“ helfen bei allen Fragen rund um artgerechte Heimtierhaltung, bei Problemfällen und stehen bei der Vermittlung von Pflege- und Endstellen mit Rat und Tat zur Seite. „Die zwei ausgezeichneten Projekte meistern diese tierschützerische Herausforderung mit besonders großem Engagement“.

Neben dem Deutschen Tierschutzpreis erhielten beide Preisträger als weitere Anerkennung Futterspenden der Marken Whiskas und Pedigree im Wert von je 1000 Euro für ihre praktische Tierschutzarbeit.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Bild unten: Strahlende Gesichter bei der Verleihung des Deutschen Tierschutzpreises 2017 (v.l.n.r.): Stefanie Hertel, Britta Wolff (Funk Uhr / Super TV), Bettina Priwitzer (Müritzer für Tiere), Stefanie Heidrich (Funk Uhr / Super TV), Sophie Gödecker (Müritzer für Tiere), Thomas Schröder (Deutscher Tierschutzbund), Johanna Müller (Whiskas / Pedigree)

Foto: Uwe Tölle/ Mediengruppe KLAMBT

 


2 Antworten zu “„Müritzer für Tiere“ mit Tierschutzpreis geehrt”

  1. Ingrid König sagt:

    Ich finde es gut was „Müritzer für Tiere“ leistet.
    Glückwunsch für die Auszeichnung

  2. Ingrid König sagt:

    Meine Frage, wann werden die Katzen am Tiefwarensee immer gefüttert. Wir würden Piefke gern mal wieder sehen. Uns wurde durch Schwestern der AWO gesagt, das er zur Futterzeit immer da ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*