Anzeige
Anzeige

Müritzer Schüler mit tollen Ergebnissen bei Mathe-Olympiade

6. März 2017

Bei der diesjährigen Landesolympiade „Junge Mathematiker“, die am Warener Richard-Wossidlo-Gymnasium ausgetragen wurde, haben die Schüler der Müritz-Region gezeigt, dass sie sowohl in Logik und Algebra als auch in Arithmetik und Geometrie viel auf dem Kasten haben.

Besonders hervorzuheben:

Frida Mittag (3.Kl.), Arche-Schule, 1.Platz
Lennard Reetz (4.Kl.), Peeneschule, Groß Gievitz,1.Platz
Raik Brümmer (5.Kl.), Arche-Schule, 1.Platz
Clara Kisse (6.Kl.), Waren-West, 1.Platz
Jonas Ullmann (7.Kl.), Gymnasium Waren, 1.Platz
David Aderhold (7.Kl.), Gymnasium Waren, 1.Platz
Anton Bauer (8.KL.), Gymnasium Waren, 1.Platz

Besonders bemerkenswert ist die Leistung von Raik Brümmer. Er hat mit 35 von 40 zu erreichenden Punkten das beste Resultat dieser Olympiade erzielt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*