Anzeige

„Müritzpalais“ wächst – Haben die Bäume eine Chance?

6. Juni 2017

Das „Müritzpalais“ am Standort des einstigen „Müritzringes“ wächst. Und in Waren gibt es bereits Wetten, denn vom Wasser aus ist klar zu erkennen, dass vor den exklusiven Hotelzimmern noch einige dicke Bäume stehen, die zum einen Schatten werfen und zum anderen die Sicht aufs Wasser versperren. Und so fragen sich viele Einheimische, wie lange die Bäume dort wohl noch stehen bleiben, zumal doch schon etliche gefällt wurden – erst im Januar eine augenscheinlich völlig intakte Weide.
Auf dem Grundstück entsteht ein Hotel mit 85 Apartments, ein Teil der Zimmer wird verkauft. Außerdem sind ein Restaurant und Wellnesseinrichtungen geplant.


2 Antworten zu “„Müritzpalais“ wächst – Haben die Bäume eine Chance?”

  1. Peggy Wendt sagt:

    Wir haben am 30.März 2017 noch genau 16 Bäume wasserseitig vor dem Neubau gezählt. Unsere Meinung: Die haben keine Chance! Von allen Bäumen waren schon unzählige Äste abgesägt worden. Und wie schnell so ein Baum – ein Lebewesen!- verschwinden kann, haben uns in jüngster Vergangenheit ja einige Kapitalisten eindrucksvoll bewiesen.

  2. Peter Sohr sagt:

    Noch ist nichts geschehen und solange die Bäume stehen bleiben ist es halbwegs in Ordnung. Von den bisherigen Taten mal ganz abgesehen. Bringt den Betreiber ja nicht noch erst auf dumme Gedanken! Spekulationen im Vorfeld sind Animation zur Tat. Ihr legt dem Betreiber ja schon fast die vorweggenommene Tat in den Schoß. Also pssssst !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*