Anzeige

Nach vier Wochen Schule das erste Geschenk vom Förderverein

1. Oktober 2017

Die ersten vier Wochen als Schulkind haben nun auch die Erstklässler hinter sich. In der Peene-Schule Groß Gievitz wird diese erste Zeit des Kennenlernens mit den Begrüßungswochen begonnen, die jedes Jahr unter einem anderen Thema stehen.

In diesem Jahr wurden Tiere thematisiert, die Schüler aller Klassen haben dazu den Karneval der Tiere einstudiert, Kostüme gebastelt und am Freitag den Eltern und Großeltern beim Begrüßungsfest vorgeführt.

Am Ende hatte auch der seit noch nicht mal einem Jahr bestehende Förderverein der Schule etwas Besonderes für die Mädchen und Jungen. Ein Balancierbalken steht nun für die Kinder auf dem Pausenhof und ist die erste große Aktion des Schulfördervereins, die in diesem Rahmen übergeben wurde.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*