Anzeige
Anzeige

Neuer Blickfang: Kunst am Trafohäuschen

11. November 2017

Dieses Trafohäuschen gegenüber der Grundschule am Papenberg ist ein echter Blickfang. Gestaltet von zwei Studenten der Kunsthochschule Halle wird es derzeit von ganz vielen Müritzern fotografiert.

Bunt war das Trafohäuschen eigentlich schon lange, doch die Farbe war in die Jahre gekommen. Etwas Neues musste her und das entstand fast unbemerkt von der Öffentlichkeit in den Oktoberferien.

Das neue Werk stammt von Lorenz Bohlmann und Franz Messer. Sie haben erst kürzlich in England ein 35 Meter langes Bild gesprayt. In den Ferien hatten Kinder vom Jugendzentrum JOO! die Möglichkeit, mit ihnen einen Workshop durchzuführen. Alle, die mitgemacht haben, waren hellauf begeistert.

„Hier wohnen auch junge Leute und hier können sich junge Leute in der Ausbildung einfach mal ausprobieren. Die beiden waren voller Elan und haben bis nachts gesprüht. Dass uns die Stadtwerke das ermöglicht haben, dafür sind wir echt dankbar“, so Katharina Sell vom Kultur- und Kunstverein.

Auf dem Papenberg ist auf jeden Fall ein Kunstwerk entstanden, über das so mancher Betrachter nachdenken wird. (MiB)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*