Anzeige
Anzeige

Ohne Fleppen, aber mit Drogen und Alkohol im Blut unterwegs

5. August 2017

In der letzten Nacht haben Warens Polizisten in der Carl-Hainmüller-Straße in Waren einen 29 Jahre alten Autofarer kontrolliert. Der Mann, der für die Polizisten kein Unbekannter war, hatte keinen Führerschein, 0,56 Promille Alkohol im Blut und gab zudem zu, Amphetamine konsumiert zu haben.
Außerdem fuhr er mit einem Wagen, den man ihm offenbar nicht freiwillig gegeben hat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*