Anzeige
Anzeige

Ohne Führerschein, aber mit Alkohol im Blut am Steuer

24. Januar 2018

So früh am Tag schon so blau: Röbels Polizsten haben gestern gegen 13.40 Uhr in Bollewick einen angetrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 47-Jährige pustete 1,45 Promille.

Einen Führerschein konnten ihm die Beamten allerdings nicht abnehmen – er hatte nämlich schon keinen mehr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*