Anzeige
Anzeige

Opel gerammt und abgehauen

13. August 2014

Böse Überraschung nach dem Urlaub:
Ein Müritzer hat seinen schwarzen Opel Insignia am Donnerstag vergangenen Woche (7. August) gegen 13.30 Uhr auf dem Parkplatz „Am Güterbahnhof“ in Waren geparkt. Als er gestern von einer Urlaubsreise zurück kam, fand er ein demoliertes Auto vor.
Offenbar hat jemand beim Ausparken nicht aufgepasst und ist allem Anschein nach mit einer Anhängerkupplung in den Opel gekracht. Allerdings gab’s am Auto keinen Zettel vom Verursacher.
Ein erster Kostenvoranschlag für die Reparatur liegt bei rund 2800 Euro.
Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei entgegen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*