Anzeige

Petersdorfer Brücke auf der A 19 wird gleich dicht gemacht

29. Mai 2017

Falls ihr heute noch unterwegs seid und über die A 19 müsst, hier noch einmal unser Hinweise: Wegen wichtiger Sicherungsarbeiten wird die Petersdorfer Brücke gleich voll gesperrt. Die Vollsperrung zwischen den Abfahrten Röbel und Malchow dauert von 19 Uhr am Montag bis gegen 5 Uhr am Dienstag. In der folgenden Nacht folgt eine weitere Sperrung zu denselben Zeiten.

Die Umleitung führt über die Bundesstraßen 198, 103 und 192 und ist rund 30 Kilometer länger. An der Petersdorfer Brücke kommt es gerade in der Urlaubszeit regelmäßig zu langen Staus. Gestern standen die Fahrzeuge vor der Baustelle zeitweise auf mehr als zehn Kilometern.

Die marode Autobahnbrücke soll durch einen Neubau ersetzt werden. Seit 2015 wird an dem Bauwerk gearbeitet. Ursprünglichen Plänen zufolge sollte die neue Brücke bereits 2018 fertig werden. Diese Pläne sind aber überholt, die neue Brücke wird wohl erst 2019 fertig.

Der schlechte Baugrund sorgt immer wieder für Verzögerungen. So müssen etwa Fundamente in den See eingearbeitet werden, die 60 Meter tief reichen, damit tragfähiger Grund erreicht wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*