Anzeige

Polizei macht per Haftbefehl gesuchten Mann dingfest

18. Mai 2017

Treffer! Warens Polizisten sind gestern Abend darüber informiert worden, dass in der Springer Straße eine Frau vor ihrer Haustür von einem offenbar angetrunkenen Mann belästigt wird. Die Polizisten trafen den Betrunkenen an. Bei ihm handelt es sich um einen 30 Jahre alten Mann, der 2,41 Promille Alkohol im Blut hatte und per Haftbefehl gesucht wurde.
Also nahmen die Polizisten ihn kurzerhand mit.
Der Warener wird die nächsten sechs Monate hinter Gittern verbringen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*