Anzeige

Polizei überprüft Hinweise zu Vermisstem

8. März 2017

Der seit vorgestern vermisste Patient der Röbeler Klinik, Torsten Unger, konnte nach wie vor nicht gefunden werden. Neben dem Einsatz eines Fährtensuchhundes sind heute auch mehrere Zeugenhinweise überprüft worden.

Derzeit gibt es einen Hinweis, wonach er sich in der Nähe von Krakow am See aufhält. Er soll gestern gegen 14:15 Uhr in einem Waldstück bei Alt Sammit gesehen worden sein.

Nach Angaben des Zeugen waren zu diesem Zeitpunkt auch mehrere Personen im Wald, die Holz geschlagen haben.

Die Polizei bittet diese Personen, sich bei der Polizei zu melden. Die Polizei erhofft sich so, weitere Hinweise zum Aufenthalt des 50-Jährigen zu erhalten.

Hinweise nimmt die Polizei in Röbel unter 039931-848 224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*