Anzeige
Anzeige

Polizisten löschen Pkw-Brand

7. November 2017

Glück gehabt: Auf dem Parkplatz am Landratsamt schlugen heute Vormittag plötzlich Flammen aus dem Motorraum eines Autos. Der Parkplatz war zu diesem Zeitpunkt voll besetzt. Eine aufmerksame Passantin hatte das Feuer entdeckt und dann gesehen, dass in der Nähe gerade ein Polizeiwagen unterwegs war. Sie lief zu den Beamten und meldeten den Brand. Die Polizisten zögerten nicht lange und löschten die Flammen mit einem Feuerlöscher.
Dadurch haben sie zum einen einen noch größeren Schaden am sieben Jahre alten Pkw verhindert, zum anderen aber auch ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Wagen.
Warens Feuerwehrleute waren ebenfalls sehr schnell vor Ort, mussten aber nicht mehr allzu viel tun.
Ursache war wahrscheinlich ein technischer Defekt.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*