Anzeige
Anzeige

Post an „Wir sind Müritzer“

15. August 2014
Folgende Mail ist heute morgen eingetroffen:

„Werte Frau R.-G.,

Sie glauben wohl, nur weil sie jetzt Stadtabgeordnete sind, können Sie sich alles erlauben. Sie haben gestern, Donnerstag, gegen 16:14 in der Großen Grünen Straße auf einem Anwohnerparkplatz geparkt ohne entsprechende Genehmigung. Erst gegen 16:57 Uhr haben Sie diesen Parkplatz mit ihrem Kind wieder verlassen ohne etwas zu bezahlen.

Von Stadtabgeordneten und Volksvertretern erwartet ich mehr Vorbildfunktion und nicht so ein gesetzwidriges Verhalten.“

Oh, oh. Asche auf unser Haupt. Wir sind untröstlich und überlegen, wie wir das mit der Selbstanzeige am besten machen…..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*