Anzeige

Radlader umgekippt

13. Oktober 2014

Rad1Schwerer Unfall heute Abend in der Teterower Straße in Waren. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam ein Radlader, der in Richtung stadtauswärts unterwegs war, von seiner Spur ab, schaukelte sich Augenzeugenberichten zufolge auf und kippte auf dem gegenüberliegenden Gehweg um.

Die Augenzeugen eilten sofort zum Fahrzeug, schlugen die Scheibe ein und befreiten den verletzten Fahrer aus dem Radlader.
Wie schwer die Verletzungen sind, kann noch nicht gesagt werden, auf jeden Fall zogen die Rettungsassistenten den Notarzt hinzu. Die Straße ist weiterhin voll gesperrt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*