Anzeige
Anzeige

Randalierer treiben in Röbel ihr Unwesen

3. September 2017

In Röbel waren in der letzten Nacht Randalierer unterwegs. Sie warfen in der Nähe des Kreisverkehrs am Stadthafen Plakataufsteller zu den Bundestagswahlen um und beschädigten diese teilweise. Außerdem zerstörten sie im Marienfelder Weg vier Straßenlaternen und am Uferweg in Richtung Müritz Promenade zwölf weitere Straßenbeleuchtungen.
In der Wallpromenade und am Weg in Richtung Skater Park wurden die Einfassungen eines Blumenbeetes aus Stein und eine Parkbank beschädigt.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*