Anzeige
Anzeige

Rehberg: Weitere Förderungen im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“

23. Dezember 2017

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg informiert über weitere Förderungen im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ in seinem Wahlkreis: „Seit dem 01. November 2017 wird die Kita Südmauer in Demmin mit rund 79.000 Euro durch das Bundesprogramm ‚Sprach-Kitas‘ gefördert. Ab dem 1. Januar 2018 werden dann noch die Kita „Apfelstübchen“ in Baumgarten sowie die Kita Storchennest in Bernitt in das Förderprogramm des Bundesfamilienministeriums aufgenommen.

Beide Einrichtungen erhalten eine Förderung in Höhe von jeweils 75.000 Euro. Über das Bundesprogramm wird in den Einrichtungen eine halbe Stelle für eine zusätzliche Fachkraft gefördert, die das Kita-Team unterstützt, Handlungskompetenzen in Bezug auf die Programmthemen fortlaufend weiterzu- entwickeln.

„In meinem Bundestagswahlkreis werden seit 2016 nun insgesamt 34 halbe Stellen in 32 Kindertagesstätten durch den Bund mit einem Gesamtfördervolumen in Höhe von 3,2 Millionen Euro gefördert. Der Förderzeitraum beträgt in der Regel 3 Jahre“, so Rehberg.

Hintergrund: Sprache ist der Schlüssel zur Welt: Durch sie treten wir mit Menschen in Kontakt und eignen uns Wissen an. Studien haben gezeigt, dass sprachliche Kompetenzen einen erheblichen Einfluss auf den weiteren Bildungsweg und den Einstieg ins Erwerbsleben haben. Handlungsfeld des Bundesprogramms ist deshalb die Wei- terentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung. Durch das Programm werden in allen bundesdeutschen Wahlkreisen aktuell insgesamt über 7.000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen in Kitas und in der Fachberatung gefördert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*