Anzeige
Anzeige

Robinson Club Fleesensee holt Spitzenköche für den guten Zweck

12. Oktober 2016

flying2fassanstich

„Ladies and Gentlemen! The sky is the limit!“ heißt es in gut drei Wochen in Göhren-Lebbin.  Der November wird voraussichtlich genau das halten, was er verspricht: Kühle Temperaturen, graue Welt und nasskalter Alltag.

Ganz anders kann man in diesem Jahr dem November begegnen, wenn man die Gelegenheit ergreift und sich zumindest kulinarisch dagegen wappnet.
Schon mit Tradition behaftet startet auch in diesem Jahr der ROBINSON Club Fleesensee wieder sein „MEHR GENUSS-FESTIVAL“   – bereits das
8. Mal, und auch in diesem Jahr möchten die Veranstalter wieder ein Highlight zugunsten der Warener Tafel für Kinder setzen.

Wie wäre es mit einem lukullischen Gaumenschmaus am Freitag, 4. November, um 19 Uhr? Im hauseigenen Spezialitätenrestaurant erwarten die Sterneköche Karl-Heinz Hauser (www.karlheinzhauser.deund Heiko Antoniewicz die Gäste zu einem bombastischen Genusserlebnis eines 5-Gänge Menüs der ganz besonderen Klasse.
In den 99 Euro pro Person sind korrespondierende Weine inkludiert sowie ca. 1,5 Kilo Übergepäck. Am besten die Gäste bleiben während des Menüs die ganze Zeit angeschnallt. Gerne können sie im Anschluss noch die Bar oder Discothek im ROBINSON Club besuchen.

flying„Sie haben Lust auf mehr, dann sollten Sie auch am Samstag, 5. November, beim „DINE AROUND“ dabei sein. Wir starten um 19 Uhr im hauseigenen Theater. Gemeinsam mit unseren Freunden und Meisterköchen wie Otto Koch, Josef Eder,  Thomas Kammeier, Bernd Ackermann, Karlheinz Hauser, Heiko Antioniewicz, Bernd Siefert, Volker Waltmann, Thomas Kahl, Michael Fell,  etc., werden wir den Gipfel der kulinarischen Genüsse erreichen“, heißt es in der Ankündigung.

Überall an Board werden die „Sternchen“ auch in luftiger Höhe dem Gaumen der Gäste absolute Höchstgenüsse verpassen. „Beim Flying Dine Around wird unsere Reise ihren Höhepunkt antreten.  Für ein eventuelles Völlegefühl in der Magengegend kann Fleesensee Culinair keine Haftung übernehmen“, so die Veranstalter.

Und: „Nach einem turbulenten und musikalischen Nachtflug mit Highlights wie der traditionellen Tombola für den guten Zweck und heißen Tanzrhythmen der Band Realtime werden wir am nächsten Tag sanft landen.“
(Preis pro Person 165 Euro, Getränke sind nicht inkludiert).

Der Erlös kommt der Warener Tafel zugute, die damit das gesunde Frühstück für Kinder in Schulen finanziert.

Wir wünschen angenehmen Flug!

Reservierungen über: reservierung.fleesensee@robinson.de
Tel.: 039932 – 80 200


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*