Anzeige

Rowdys treiben auf Möllenhagener Schulhof ihr Unwesen

6. Juni 2017

An der Schule in Möllenhagen waren wohl über die Pfingstfeiertage Vandalen zugange. Mehrere Türen und Fenster sind mit einem Edding beschmiert worden, unter anderem malten die unbekannten Täter ein etwa zehn Zentimeter großes Hakenkreuz an die Einganstür.
Außerdem brachen die Rowdys den „Baum des Jahres“ ab und entsorgten ihn in einem Mülleimer.
Auch das von den Schülern gebaute Insektenhotel ist zertreten worden.
Die Polizei bittet um Hinweise.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*