Anzeige
Anzeige

Rudolf Borchert schwer erkrankt

20. November 2017

Aufgrund einer schweren Erkrankung hat SPD-Politiker Rudolf Borchert sein Amt als Vorstandsvorsitzender des AWO-Landesverbandes niedergelegt. Ein neuer Vorstand soll 2018 gewählt werden.
Zur AWO Mecklenburg-Vorpommern gehören 6000 Mitglieder. Von 1998 bis 2016 war Rudolf Borchert Landtagsabgeordneter und im vergangenen Jahren wegen der Affäre bei der AWO Müritz ebenfalls in die Kritik geraten.

Foto: AWO


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*