Anzeige

Saisonstart bei Kanuten: Anpaddeln trotz Wind und Wellen

1. Mai 2017

Traditionell am 1. Mai starteten die Kanuten des MSC Waren heute in die Paddelsaison. Auch wenn bereits einige Trainingseinheiten auf dem Wasser stattgefunden haben: Der offizielle Beginn ist immer am 1. Mai zusammen mit Eltern und Geschwistern.
Auch diesmal fanden sich einige mutige Eltern, die mit ihren Kindern ins Boot stiegen. Dabei waren die Bedingungen nicht die besten. Starker Wind und recht hohe Wellen machten es den Kindern nicht einfach. Aber die erste gemeinsame Ausfahrt aller Sportler und Eltern konnte stattfinden.

Bei einer Fahrt auf dem Innentiefwarensee konnten sich alle an das Wasser gewöhnen. Bereits in zwei Wochen fällt in Lübeck der erste Startschuss bei der Lübecker Frühjahrsregatta. Bis dahin muss noch ein wenig trainiert werden.

Trotzdem kamen heute die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz. Bei Salaten und Kuchen, mitgebracht von den Eltern, und einem Spanferkel aus dem Hause Reschke wurden alle Anwesenden satt.
Jetzt freuen sich alle auf die neue Paddel-Saison.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*