Anzeige

Schüler zeigen Vandalen die kalte Schulter

7. Juni 2017

Dafür gibt es bei uns ganz viele Daumen nach oben! Wie wir gestern berichtet haben, machten sich über Pfingsten Vandalen auf dem Schulhof der Regionalen Schule in Möllenhagen zu schaffen. Sie beschmierten Türen – unter anderem mit einem Hakenkreuz – und sie zerstörten auch einen von den Schülern gepflanzten Baum sowie das Insektenhotel. Wie uns die Schulsozialarbeiterin Frau Stolschewski-Mielke berichtet, war dieser Vorfall heute auch Thema in der Schulversammlung. Spontan erklärten sich viele Schüler bereit, die Schmierereien zu entfernen und machten sich auch gleich an die Arbeit.
Und wir können uns vorstellen, dass es da bei so viel Engagement der Schüler vielleicht die eine oder andere Firma gibt, die wieder einen schönen, schon etwas größeren Baum spendiert….


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*