Anzeige
Anzeige

Schuften für die Klassenkasse

4. März 2014

Geben und Nehmen: Um Geld für ihre Klassenkassen zu „besorgen“, wollen Schüler der 5. und 6. Klassen des Sonderpädagogischen Förderzentrums Warens bei Firmen nicht einfach um Geschenke bitten, sondern möchten dafür auch etwas tun.

So haben die ersten 12 Mädchen und Jungen heute schon mal beim Frühjahrsputz in den Außenanlagen der Wohnungsbaugesellschaft Waren (WOGEWA) geholfen.

Ausgestattet mit Warnwesten von der WOGEWA tauschten sie ihre Füller und Hefte für einen Vormittag gegen Harken und Besen und begeisterten mit ihrem Einsatz einige Mieter so sehr, dass diese auch gleich ihre Brieftaschen zückten und die fleißigen Helfer belohnten.

Nach dem Einsatz überreichte WOGEWA-Geschäftsführer Martin Wiechers einen Scheck über 100 Euro für die Klassenkasse. Außerdem erhielten die kleinen Helfer ein Geschenk.

Morgen wollen weitere Schüler des Förderzentrums in den Beeten der WOGEWA kräftig Hand anlegen.

Fruejahrsputz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.