Anzeige
Anzeige

Schulstart im Land – Polizei bittet um besondere Vorsicht

3. September 2017

Aufgepasst, liebe Müritzer, ab morgen früh wird es wieder voller auf den Straßen der Region. Die Sommerferien sind vorbei, die Kinder und Jugendlichen starten in ein neues Schuljahr. Und auch die ganz kleinen ABC-Schützen machen sich das erste Mal auf den Weg – sicherlich total aufgeregt und zumeist noch in Begleitung der Eltern.
Aber gerade die Erstklässler müssen das richtige Verhalten im Straßenverkehr erst lernen. Kinder zählen zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr.

Im Alter von 6 bis 7 Jahren können sie Geschwindigkeiten noch nicht richtig einschätzen, haben eine längere Reaktionszeit und reagieren oft spontan. Zudem sind sie aufgrund ihrer Größe hinter parkenden Autos nur schwer bis gar nicht zu sehen.

Im vergangenen Jahr kam es nach Auskunft der Polizei im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zu insgesamt 13 Schulwegunfällen. Im ersten Halbjahr 2017 wurden bereits 9 Schulwegunfälle registriert.

Die Polizei wird zwar verstärkt unterwegs sein, aber jeder einzelne kann mit dazu beitragen, dass die Schulwege sicher sind – mit besonderer Rücksichtnahme und Vorsicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*