Anzeige

Schwächeanfall im Auto führt zu Ampel-Crash

2. August 2016

Am2Beim Abbiegen aus der Goethe- in die Mozartstraße in Waren hat heute Abend ein 73 Jahre alter Autofahrer einen Schwächeanfall erlitten. Deshalb kam er mit seinem Wagen von der Straße ab und krachte gegen einen Ampelmast, der durch den Aufprall umknickte.
Glücklicherweise befanden sich zu diesem Zeitpunkt weder Radler noch Fußgänger auf dem Weg.
Der Mann erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Müritz-Klinikum gebracht.
Durch den Unfall ist die komplette Ampelanlage in der Mozartstraße/Goethestraße ausgefallen und kann erst morgen repariert werden.

Am1


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*