Anzeige

Schwer verletzt bei Unfall am Orstausgang

6. Dezember 2016

Bei einem Unfall am Ortsausgang Waren in Richtung Neubrandenburg ist heute am frühen Abend ein 56 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei Waren kam er aus Richtung Neubrandenburg und krachte an der Ampel zum Gewerbegebiet auf einen haltenden Pkw.
Der Mann ist nach der Erstversorgung ins Müritz-Klinikum gebracht worden. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 15 000 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*