Seebalkon wird eingeweiht

17. September 2013

Waren (PM). Nach langer Vorbereitung, aber dann doch ziemlich kurzer Bauzeit, kann der Gesundheitspark Amsee e.V. am kommenden Freitag, 20. September, den Seebalkon Amsee offiziell eröffnen. Der rund 15 Meter lange Steg mit Aussichtsplattform wird das Kleinod rings um den Tiefwarensee weiter aufwerten und sowohl für Einheimische als auch Touristen eine hervorragende Möglichkeit bieten, den Tiefwarensee und seine natürliche Schönheit sowie den Blick auf die Stadt Waren zu genießen.

„Der neue Seebalkon ist für alle offen und wird noch durch eine Badeleiter für einen sicheren Einstieg in den See ergänzt“, so Dr. Gunnar Thies als Geschäftsführer der Hotel Amsee GmbH. Der Unternehmer kann sich sehr gut vorstellen, dass künftig auch viele Radler am Steg eine Pause einlegen und beim Verschnaufen ihre weitere Tour planen. Denn der Rundweg um den Tiefwarensee wird in zahlreichen Reiseführern wärmstens empfohlen. „Wir sind gerade dabei, weitere Routen von Amsee aus bekannter zu machen. Die Möglichkeiten sind einfach phantastisch“, meint Geschäftsführer Thies.

Alles in allem hat der Gesundheitspark Amsee e.V., der sich um die Natur, Kultur und Bildung in der Region kümmert und sich entschieden gegen eine Brücke über den Tiefwarensee als Umgehung ausspricht, rund 100.000 Euro in die attraktive Aussichtsplattform investiert. Eine Tiefbaufirma aus Jarmen erhielt den Auftrag für den Bau, ein Warener Architekt übernahm die Bauleitung.

„Ich würde mich sehr freuen, wenn zur Eröffnung am 20. September um 11.30 Uhr, ganz viele Warener und Gäste der Stadt dabei sind“, lädt Dr. Gunnar Thies alle Interessierten an den Tiefwarensee ein. Auch für das leibliche Wohl ist an diesem Tag gesorgt.

www.gesundheitspark-amsee.de

Foto: Heiner Dittrich

 


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*