Anzeige
Anzeige

Spannende Bieter-Duelle um Warener Fundsachen

9. September 2017

Genau 756 Euro für die Stadtkasse sind bei der heutigen Versteigerung von Fundsachen in Waren zusammengekommen. Den Besitzer wechselten unter anderem 29 Fahrräder, ein Koffer mit Inhalt, ein Fotoapparat, Schmuck, ein Elektrotacker von Bosch, eine Laptoptasche, Textilien und eine Fahrradreparaturtasche.

Auch für den kleinen Marlon hat sich der Besuch der Versteigerung gelohnt. Sein Papa Mark hat nämlich mitgeboten und so ein tolles BMX-Rad für nur 36 Euro für ihn ergattert. Für Mark ist es das erste Rad dieser Art. Klar, dass er sich tierisch gefreut und gleich mal ein paar Runden gedreht hat.

Sogar ein Rollator, der am Tiefwarensee gefunden wurde, fand einen Käufer.

Fotos: Steffi Schabbel/Stadt Waren (Müritz)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*