Anzeige

Stadtadressbuch erscheint am 9. Oktober

7. Oktober 2013

Waren. In diesen Tagen erscheint für Waren ein neues Stadtadressbuch, das ein Stuttgarter Verlag herausgibt und in Zusammenarbeit mit der Warener Verwaltung entstanden ist.

Das Nachschlagewerk beginnt mit dem Teil „Interessante und wissenswerte Informationen“, in dem es unter anderem um die Geschichte der Stadt, Einrichtungen der Verwaltung, andere Behörden sowie öffentliche Einrichtungen geht. Daran schließt sich das alphabetisch geordnete Namensverzeichnis aller Einwohner ab 18 Jahren an sowie eine Auflistung aller Gewerbebetriebe. Allerdings werden in dem Buch sicher nicht alle Warener zu finden sein, denn jeder Einwohner hatte die Möglichkeit, einer Veröffentlichung zu widersprechen, was nach Informationen von WsM auch genutzt wurde.

Außerdem im Stadtadressbuch: Ein Branchenverzeichnis für Industrie, Handel, Gewerbe und freie Berufe. Dieser Teil ist auf hellblauem Papier gedruckt, damit er sich von den anderen Buchseiten abhebt. In der Beilage finden die Leser einen mehrfarbigen Stadtplan, der nicht beim Erkunden der Straßen hilft, sondern auch über die Lage von öffentlichen Einrichtungen, Parkplätzen, Freizeiteinrichtungen, den Verlauf von Einbahnstraßen und über Wanderwege informiert.

Das Stadtadressbuch ist zum Preis von 4 Euro in der Stadtverwaltung, sowie bei Müritz Buch und in der Buchhandlung Wilke zu haben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.