Anzeige

Starker Wind „pustet“ Bäume um

2. Dezember 2016

Der starke böige Wind hat an den Straßen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte insgesamt acht Bäume „umgepustet“. Glücklicherweise ist dabei niemand verletzt worden. Im Einsatz waren die Feuerwehrleute in folgenden Orten bzw. auf folgenden Strecken: Pisede, Boek, Staven, die B96 zwischen Groß Nemerow und Klein Nemerow (in zwei Fällen), zwischen Ihlenfeld und Neverin, zwischen Eichhorst und Glienke und zwischen Eichhorst und Jatzke.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*