Anzeige
Anzeige

Strohmieten-Brände: Zeugen gesucht

8. November 2017

Die Polizei ist weiter auf der Suche nach Zeugen: Insgesamt sechs Mal haben Strohmieten im Bereich Malchow und Röbel Ende Oktober gebrannt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehr als 20 000 Euro. Im Kriminalkommissariat Neubrandenburg wurde daraufhin eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, damit diese Taten zügig aufgeklärt werden können.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass beim Brand einer Strohmiete am Rad- und Wanderweg in Zielow ein Transporter gesehen wurde. Nach Zeugenaussagen soll der Transporter der Marke Volkswagen rückwärts auf einem Feldweg am Abzweig Zielow/K14 geparkt gewesen sein.

Der beschriebene Transporter soll dort am 27.10.2017 ab ca. 23:35 Uhr bis zum 28.10.2017 ca. 00:20 Uhr gestanden haben. Der Fahrer des Fahrzeugs könnte ein wichtiger Zeuge
sein.
Der Fahrer des Fahrzeugs wird gebeten, sich bei der Polizei in Röbel unter 039931 – 848 224 zu melden. Auch Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrer oder anderweitige sachdienliche Hinweise geben können, werden ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*