Anzeige
Anzeige

Süßes für den guten Zweck: Lachen ist gesund

29. März 2018

Die Klinik Clowns begeistern die kleinsten Patienten im MediClin Müritz-Klinikum, lenken ab von den großen und kleinen Sorgen des Krankenhausaufenthaltes, bringen zum Lachen und sorgen für Abwechslung. Das Projekt stößt auf so viel Anklang in der Bevölkerung, so dass es auch immer wieder überraschende Spenden für die Einsätze der Clowns, die zu hundert Prozent  aus Spendengeldern finanziert werden, gibt. So überbrachte Aurica Dickau in dieser Woche sage und schreibe 500 Euro für das Projekt der Klinik Clowns.

Die Idee dazu hatte sie, da ihre zweieinhalbjährige Tochter Charlotte selber schon in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin den einen oder anderen Aufenthalt verbringen musste. Glücklicherweise waren genau zu diesem Zeitpunkt auch die Klinik-Clowns immer unterwegs auf der Station und die Kleine konnte in den Genuss kommen von ihnen zum Lachen gebracht zu werden.

„Ich bin sehr froh, dass es so etwas gibt – die Auftritte der Clowns und die Interaktion mit den Kindern sorgen für einen Moment für Unbeschwertheit und ein gutes Gefühl.“  Das brachte Aurika Dickau auf die Idee,das Projekt selber zu unterstützen.

Als Inhaberin eines „nah & frisch-Marktes“ in Malchin mit angegliederter Kantine unterstützt sie regelmäßig soziale Projekte. „Wir haben ein kleines aber feines Dessertangebot, das wir „Süßes für den guten Zweck“ nennen. Unsere Gäste entrichten dann einen kleinen Obolus in ein aufgestelltes Sparschwein, welches auch darauf hinweist für welches Projekt aktuell gesammelt wird.  Wir wünschen uns hierbei mindestens 30 Cent – nach oben hin sind natürlich keine Grenzen für die Spende ins Sparschweinchen.“

Zusammengekommen sind knapp unter 500 Euro, die dann zur vollen Hundertersumme von der gebürtigen Malchinerin aufgestockt wurden. Chefärztin Kathrin Hake freute sich sehr über die Geste und dass dadurch wieder neue Auftritt der Klinik-Clown gesichert werden können.

Die Klinik-Clowns der „Rostocker Rotznasen“ schauen inzwischen regelmäßig zur Visite im MediClin Müritz-Klinikum vorbei, nicht nur auf der Kinderstation – denn Lachen ist gesund und macht gesund.

Text und Fotos: Jenny Beckert, Marketing & PR MediClin Region Mecklenburg Vorpommern

 

 

Foto:  Aurika Dickau und Tochter Charlotte mit den Klinik Clowns der Rostocker Rotznasen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*