Anzeige
Anzeige

Tolle Aktion! Azubis wie sie im Buche stehen

18. November 2016

Vor einigen Monaten wären sie fast in der Tonne gelandet, die „Schmöker“ aus dem stillgelegten „Müritzer Bücherbus“. Doch Dank der Hilfe von Auszubildenden der Beruflichen Schule in Waren freuen sich jetzt noch viele Leseratten über die schon ausrangierten Exemplare.

buecher2Nachdem der Müritz-Bibliotheksverein im Januar 2016 den Bücherbus aufgegeben hatte, war er samt Inhalt an den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte übergegangen. Zunächst wusste niemand so recht, was mit den Büchern passieren soll, bis Kreistagspräsident Thomas Diener (CDU) vorschlug, sie an verschiedene Gemeinden zu verteilen.

Doch das war leichter gesagt als getan, denn die Bücher waren unsortiert und überwiegend reparaturbedürftig.

So wurde die Idee geboren, die Auszubildenden des Berufes „Fachangestellter für Medien und Informationsdienste“ um Hilfe zu bitten. Und die ließen sich nicht lange bitten, haben aber sicher nicht gleich gewusst, auf was sie sich da einlassen. Ingesamt 92 Kisten mit Büchern und CD’s säuberten, reparierten, erfassten und sortierten die Jugendlichen.

Inzwischen sind die Kisten mit den Büchern in vielen Gemeinden angekommen, unter anderem auch in der Bibliothek der Regionalen Schule Möllenhagen, wo man sich sehr über den „Zuwachs“ freut. Bürgermeister Thomas Diener selbst nahm die Lieferung in Augenschein (Foto).

Foto unten: Die Azubis der Beruflichen Schule haben Kreistagspräsident Thomas Diener und dem Leiter des kreislichen Schulverwaltungsamtes, Dirk Rautmann, gestern berichtet, wie viel Arbeit sie mit den ausrangierten Büchern hatten.

buecher


Eine Antwort zu “Tolle Aktion! Azubis wie sie im Buche stehen”

  1. Eine supe Idee, eine super Arbeit! Tolle Azubis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*