Anzeige

    Tolle Preise beim Müritz-Kfz-Pokal

    16. September 2013

    Waren (PM). Am kommenden Mittwoch, 18. September, wird in der Zeit von 9  bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Aldi in Waren West der Müritz-Kfz-Pokal und in der Beruflichen Schule des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte der Anti-Drogen-Tag zum 15. Mal für die Jugendlichen zwischen 18 und 27 Jahren durchgeführt.

    Das Autohaus Brinkmann Bleimann stellt, wie auch in den Vorjahren, für die Durchführung  des Müritz-Kfz-Pokals einen Pkw zur Verfügung, mit dem die Jugendlichen, die eine gültige Fahrerlaubnis haben, den abgesteckten Parcours bewältigen müssen. Unter Anleitung von Mitgliedern der Verkehrswacht Müritz e.V. drehen die Jugendlichen ihre Runden. Entscheidend ist bei der Ermittlung der Besten nicht nur eine gute Fahrzeit, sondern vielmehr fehlerfreies Fahren. Auf die Gewinner warten, wie in den Vorjahren, beachtliche Preise.

    Vorher müssen alle Teilnehmer jedoch die 0,0 Promille nachweisen und ihren Führerschein vorzeigen. Für die Jugendlichen stehen mehrere Verkehrssimulationsgeräte zur Verfügung, in denen sie ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse  testen können. Diese Geräte werden im Rahmen der Aktion „Junge Fahrer“ von der Deutschen Verkehrswacht zur Verfügung gestellt. Die Verkehrswacht Müritz e.V. bereitet unter anderem ein Verkehrsquiz und die Polizei ein Anti-Drogenquiz vor. Auch hier warten wertvolle Preise.

    DJ Falo wird die Veranstaltung musikalisch begleiten und seine Technik zur Verfügung stellen.

    Die Veranstalter erhoffen sich reges Interesse und rufen alle Jugendlichen zwischen 18 und 27 Jahren auf, sich an diesem Aktionstag zu beteiligen.


    Anzeige

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *