Anzeige
Anzeige

Toter vermutlich Mann aus Obdachlosenheim

14. Dezember 2016

Nachmeldung zur gefundenen skelettierten Leiche im Gebüsch auf der Grünfläche vor dem alten Müritz-Aquarium: Die Ermittler aus Neubrandenburg sind noch vor Ort. Ihren Aussagen zufolge könnte es sich um einen Mann handeln, der im Obdachlosenheim in Waren gelebt hat und dort zuletzt im August gesehen wurde.
Zwar könne ein Verbrechen noch nicht ausgeschlossen werden, aber ebenso wenig, dass der Mann aufgrund von Vorerkrankungen gestorben ist. Die Rechtsmedizinerin ist noch unterwegs.
Ungewöhnlich ist, dass die Leiche dort mitten in der Stadt offenbar mehrere Monate unentdeckt gelegen hat, zumal die Wiese auch häufig von Hundebesitzern und ihren Vierbeinern angesteuert wird.
Wir berichten, sobald es neue Erkenntnisse gibt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*