Anzeige
Anzeige

Tourismuspreis an Geowissenschaftlichen Verein

6. November 2017

Den diesjährigen Tourismuspreis des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte hat der Geowissenschaftliche Verein Neubrandenburg e.V. erhalten. Und zwar für dessen engagierten und unermüdlichen Einsatz um die Wissensvermittlung und –Erhaltung des geologischen Erbes unserer Region.

Den Preis nahmen Klaus Granitzki und Andreas Buddenbohm entgegen, beide zudem Herausgeber der Schriftenreihe „Neubrandenburger Geologischen Beiträge“ des Geowissenschaftlichen Vereins Neubrandenburg e.V.

Als Träger des Geoparks „Mecklenburgische Eiszeitlandschaft“, der 2004-2009 sogar dem weltweiten UNESCO-Netzwerk Nationaler Geoparks angehörte, trug der Verein maßgeblich dazu bei, dass erdgeschichtliche Vorgänge allgemeinverständlich erlebbar gemacht wurden und diese für einen landschaftsgebundenen Tourismus – unter Gewährleistung des Schutzes der natürlich vorhandenen Geotope – erschlossen werden konnten. Darüber hinaus wurden auch kulturelle und historische ebenso wie archäologische und ökologische Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten des Parks touristisch aufgearbeitet.

Kontakt Tourismuspreisträger:
Geowissenschaftlichen Verein Neubrandenburg e.V. Ihlenfelder Straße 119
www.geoverein-neubrandenburg.de
info@eizeitgeopark.de
geoverein@eiszeitgeopark.de
Tel. 0395 – 4224082


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*