Anzeige
Harry Hurtig
Anzeige
Autohaus Behrend

Transporter überschlägt sich

11. Oktober 2017

Bei einem Unfall auf der B 194 zwischen Klein und Groß Plasten ist heute Vormittag ein Mann verletzt worden. Wie die Polizei Waren mitteilte, wollte der Fahrer eines Pkw zwei unmittelbar vor ihm fahrende Fahrzeuge – einen Pkw und einen Transporter – überholen.
Als er schon beim Überholen war, scherte die Fahrerin des direkt vor ihm fahrenden Autos aus, um ihrerseits zu überholen. Dabei beachtete sie nicht das bereits neben ihr befindliche Fahrzeug.
In der Folge kam es zum seitlichen Zusammenstoß beider Pkw. Dadurch geriet das erste Fahrzeug ins Schleudern und prallte in den ganz vorne fahrenden Transporter. Dieser kam links von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld.
Der 42-jährige Fahrer des Transporters wurde hierbei leicht verletzt und ins Müritz-Klinikum gebracht. Seine konkreten Verletzungen können derzeit noch nicht benannt werden.
Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 6000 Euro. Für die Bergung des Verletzten und des Transporters musste die B 194 kurzzeitig gesperrt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*