Anzeige
Kuehne-2017-09-17-Polo-800px
Anzeige
Autohaus Behrend

Unbekannter entreißt einem 16-Jährigen das Handy

11. September 2017

Am Freitagabend ist gegen 20.30 Uhr ein 16-Jähriger in der Warener Papenbergstraße von einem noch unbekannten Mann beraubt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 16-Jährige mit
seinem Fahrrad von der Papenbergstraße in Richtung Schweriner Damm, als sich ihm auf der Hälfte der Strecke eine männliche unbekannte Person in den Weg stellte.

Der Mann sprach ihn an, dass er ihn kennen würde und nun sein Handy sehen möchte. Der 16-Jährige lehnte das zunächst ab, zeigte dem Tatverdächtigen dann aber doch sein Handy.

Plötzlich entriss der Unbekannte ihm das Handy und flüchtete. Schon kurze Zeit später kam der Mann aber zurück und fragte den Jugendlichen, ob er Drogen verkauft und Geld bei sich hat.

Er verneinte und forderte sein Handy zurück. Der Tatverdächtige tastete nun den Körper des 16-Jährigen ab, fand nichts und entfernte sich danach in Richtung Papenbergstraße.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: ca. 1,70-180m groß, trug Vollbart, war dunkel gekleidet und führte einen schwarzen Rucksack mit sich.Besonders auffällig: der Tatverdächtige soll
einen hellen Fleck auf der Nase gehabt haben.

Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*