Anzeige

Unter Polizeischutz ins Müritzeum

22. Oktober 2013

Eine nette Nachricht am Dienstagmorgen: Ein junger Schwan spazierte an der Kietzkreuzung und wollte offenbar mal etwas anderes von der Welt sehen. Die vielen Autos schienen ihn nicht zu stören.
Die herbeigeeilten Schutzleute nahmen sich der Sache an und geleiteten ihn sozusagen unter Polizeischutz in Richtung Müritzeum.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*