Anzeige
Anzeige

Unternehmer des Jahres 2018 in MV gesucht

10. Februar 2018

Unternehmer des Jahres aus Mecklenburg-Vorpommern gesucht: Noch bis zum 26. März 2018 sind Nominierungen und Bewerbungen um den landesweiten Unternehmerpreis möglich. Vergeben wird die Auszeichnung in den Kategorien Unternehmerpersönlichkeit, Unternehmensentwicklung sowie Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit. „Die Unternehmer aus Mecklenburg-Vorpommern sorgen für wirtschaftliche Stabilität im Land, die Arbeitsplätze sichert und neu schafft. Das erfordert täglich unternehmerischen Mut, Kreativität und ein hohes Maß an Verantwortung. Diese Leistungen wollen wir mit der Ehrung zum `Unternehmer des Jahres´ würdigen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe.

Die Auszeichnung erfolgt unabhängig von Firmengröße, der Rechtsform (außer gemeinnützige GmbH und Vereine) und vom Wirtschaftsbereich. In der Kategorie „Unternehmerpersönlichkeit“ werden Unternehmer geehrt, die herausragende, beispielgebende Leistungen erbracht haben und sich als herausragende Unternehmerpersönlichkeit besonders auszeichnen.

In der Kategorie „Unternehmensentwicklung“ geht es um beispielgebende und positive Unternehmensentwicklungen.

Die Kategorie „Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit“ würdigt besondere Aktivitäten zur Fachkräftesicherung, beispielsweise individuelle Lösungen für eine familienfreundliche Arbeitsorganisation und ein entsprechendes Betriebsklima.

„Viele Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern leisten in den ausgeschriebenen Wettbewerbskategorien bereits Herausragendes. Das wollen wir stärker öffentlich machen. Ich ermuntere ausdrücklich Unternehmer, Mitarbeiter und Geschäftspartner zur Teilnahme am Wettbewerb. Eigene Bewerbungen sind ebenso möglich wie die Normierung anderer“, sagte Glawe.

 

Die Auszeichnung wird vom Wirtschaftsministerium gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern des Landes, dem Ostdeutschen Sparkassenverband mit den Sparkassen in Mecklenburg-Vorpommern und mit der Vereinigung der Unternehmensverbände vergeben. Im Rahmen des Wettbewerbs erhalten die Preisträger Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000 Euro und in jeder der drei Kategorien eine Stele.

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen sind auch auf der Internetseite des Wettbewerbs unter www.unternehmerpreis-mv.de sowie auf der Seite des Wirtschaftsministeriums (www.wm.mv-regierung.de) unter Themen —> Wettbewerbe zu finden. Nominierungen und Bewerbungen können bis Montag, den 26. März 2018, eingereicht werden. Das kann über die Internetseite, per Mail, auf dem Postweg, persönlich oder über die Träger des Wettbewerbs erfolgen. Die Jury setzt sich aus Vertretern aller Träger des Wettbewerbs zusammen.

Preisträger des Wettbewerbs „Unternehmer des Jahres 2017“ im Überblick

  • Kategorie „Unternehmerpersönlichkeit“

Hotel ARTE/ Mueßer Hof – Inhaberin Jana Maiwirth – Schwerin

  • Kategorie „Unternehmensentwicklung“

Stralsunder Möbelwerke GmbH – Geschäftsführer Guido Krüger – Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen)

  • Kategorie „Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit“

DBL Textil Service Mecklenburg GmbH – Geschäftsführer Knut und Horst Wetzig – Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim)

  • Sonderpreis „Tradition Kreativ“

Preisträger: Fisch Domke – André Domke – Seebad Ahlbeck (Landkreis Vorpommern Greifswald)

  • Sonderpreis „Chancen für die Region“

Landbetriebsgesellschaft Rehberg mbH aus Woldegk – Christa-Maria Wendig – Woldegk Ortsteil Rehberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*