Anzeige

Unternehmer- und Gründerstammtisch in der IHK Neubrandenburg

11. Januar 2018

Am 31. Januar findet zum ersten Mal in der IHK Neubrandenburg für alle, die schon unternehmerisch tätig sind oder sich selbstständig machen wollen, ein Stammtisch statt.
„Damit kommen wir dem Wunsch vieler Unternehmer in der Region nach, die sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen und austauschen wollen“, betont Matthias Sachse, der in der IHK den Stammtisch betreuen wird.

Der Unternehmer- und Gründerstammtisch findet regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat ab 17.30 Uhr statt. Gegen 18 Uhr wird es immer einen Impulsvortrag zu einem aktuellen oder interessanten Thema geben. Geplant ist, dass diese Vorträge maximal 20 Minuten dauern, damit genug Zeit zum Netzwerken bleibt.
Zur Auftaktveranstaltung wird die Methode „Elevator Pitch“ von Unternehmer und Coach Markus Riedel vorgestellt.

“Viele Unternehmer und Gründer können auf die Frage ‚Was machst Du beruflich?‘ nur langweilig antworten. Schade, denn dadurch gehen Kundenaufträge verloren“, sagt Markus Riedel, der handfeste Tipps mitbringen will. Das gerade Gehörte kann im Anschluss gleich getestet werden: Damit die Stammtisch-Besucher schnell und gezielt Kontakte knüpfen können, ist jedes Mal eine kurze Vorstellungsrunde geplant.

Anmeldungen für den Stammtisch sind gewünscht, aber nicht verpflichtend. Willkommen sind nicht nur IHK-Mitgliedsunternehmen. „Sie können kommen und gehen wann Sie wollen. Sie sind nicht an Zeiten gebunden“, betont Matthias Sachse. An ihn können Sie auch Themenwünsche für weitere Kurzvorträge äußern.

Der Stammtisch endet um 19.30 Uhr. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*