Verletzt nach Auffahr-Crash

28. Oktober 2014

Bei einem Unfall auf der B 192 in der Nähe von Retzow ist heute Vormittag ein Mann verletzt worden. Der Fahrer eines Transporters, der die B 198 aus Neustrelitz kommend in Richtung Plau befuhr, musste verkehrsbedingt langsamer fahren.
Ein nachfolgender Autofahrer erkannte die Situation und verringerte ebenfalls seine Geschwindigkeit. Ein hinter diesem Wagen fahrender Pkw-Fahrer bekam das zu spät mit und krachte auf. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des an zweiter Stelle fahrenden Autos verletzt und in das Klinikum Plau gebracht. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei Röbel auf rund 7000 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*