Anzeige

Versuchter Brandanschlag auf Berufsschule

7. Mai 2017

In Waren haben heute früh gegen 3 Uhr bisher unbekannte Täter offenbar einen Brandanschlag auf die Berufliche Schule in der Warendorfer Straße verübt. Der oder die Täter haben einen Brandsatz in einen Klassenraum der Schule geworfen. Dabei ging die Scheibe des Klassenraumes kaputt und es kam zu einer Rauchentwicklung. Glücklicherweise konnte sich der Brand in dem Gebäude aber nicht weiter ausbreiten.

Die Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Experten der Spurensicherung stellten vor Ort Beweismaterialien sicher.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*