Anzeige

Verträumte Wildnis zum Sammeln und Grüßen: Briefmarke Seenplatte mit Motiv von der Müritz

31. Oktober 2017

Da kommen Briefmarkensammler wohl nicht daran vorbei: Am 2. November wird in Neustrelitz die neueste Briefmarke der Reihe „Wildes Deutschland“ vorgestellt. Diesmal stammt das Motiv von der Müritz: Es ist ein verträumter Wildnis-Anblick des angestauten Mühlensees bei Speck. Das Foto für die Vorlage stammt vom Naturfotografen Norbert Rosing, der auch für das National-Geographic-Magazin arbeitet, wie eine Sprecherin des Bundesfinanzministeriums erklärte. WsM hat die Marke schon mal für seine Leser abgebildet.

Der Müritz-Nationalpark ist stolz darauf, dass es ein Motiv aus dem Schutzgebiet, in dem Fischotter, See- und Fischadler sowie Rohrdommeln leben, in die exklusive Markenreihe der Deutschen Post geschafft hat. Deshalb soll auch Nationalparkleiter Ulrich Meßner das Stück – das amtlich „Mecklenburgische Seenplatte“ heißt, am Donnerstag im Kulturquartier Neustrelitz vorstellen. Dieser Ort ist wie geschaffen für solche Ereignisse: Das Gebäude diente im Großherzogtum als Herzogliches Postamt. Und nur an diesem Tag soll man dort die Marke mit dem Sonderstempel bekommen.

Das Bundesministerium hat für diese Marken übrigens extra Fachleute, die die Entwürfe erarbeiten. Für diese 70-Cent-Marke war das Professor Dieter Ziegenfeuter aus Dortmund. Auf der Internetseite ist sichtbar, dass er eine weitere interessante Natur-Marke – den Reinhardswald in Hessen – gestaltet hat.

Hier der Originaltext des Ex-Schäuble-Ministeriums zur Beschreibung:

„Magische Naturmomente bieten die Mecklenburgische Seenplatte und der Reinhardswald in Nordhessen. Die Seenlandschaft im Nordosten Deutschlands gleicht von oben einem zerbrochenen Spiegel – überall glitzern und blinken Gewässer. Das lädt zu ungetrübtem Naturerlebnis ein, aber auch zu sportlicher Freizeitbetätigung. Von Wandern, Radwandern, Angeln bis zu Segeltörns, Hausbootfahren und Kanupaddeln ist alles möglich. 1117 große und kleine Seen bilden das größte vernetzte Wassersportrevier Europas. Ein Eldorado für Wassersportfreunde und Naturgenießer.“

Ausgabetag: 02.11.2017

Vorstellung:: Kulturquartier MST, Schloßstr. 12/13 in Neustrelitz

Internet: http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Bilder/Bildstrecken/Sondermarken/Programm_2017/1711_Wildes_Deutschland.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*