Anzeige

Vier Menschen leicht verletzt

3. Oktober 2017

Bei einem Unfall auf der B 198 bei Mirow sind gestern Abend vier Menschen leicht verletzt worden. Eine 55-jährige Autofahrerin hat gebremst, weil ein Reh über die Straße gelaufen ist. Das beachtete eine 39-Jährige nicht, die dahinter fuhr, und krachte auf. Die beiden Frauen sowie ein 43 Jahre alter Mann und ein 10-jähriges Kind wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, konnten nach ambulanter Behandlung aber wieder nach Hause.
Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mit rund 7000 Euro an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*