Anzeige
Autohaus Kühne Markteinführung T-Roc und Tiguan
Anzeige
Autohaus Behrend

Vorsicht: Derzeit viele Erntefahrzeuge on Tour

20. Oktober 2017

In der Müritz Region läuft die Ernte des Silomais auf vollen Touren. Nach den regnerischen Tagen der letzten Woche ist die Ernte fast zwei Wochen später als sonst gestartet, die Böden sind infolge der Nässe teilweise nur schwer befahrbar. Dies führt gelegentlich auch zu verschmutzten Straßen, ähnlich wie bei der Ernte von Zuckerrüben. Der Vorsitzende des Bauernverbandes Müritz, Thomas Diener, bittet die Verkehrsteilnehmer und die Landwirte daher um gegenseitige Rücksichtnahme bei schwierigen Straßenverhältnissen. Gerade im Herbst und in der Dunkelheit ist das enorm wichtig.

Der Mais hat in der Müritz Region einen Anbauumfang von rund 13 Prozent an der Ackerfläche. Wurde die Maissilage noch vor einigen Jahren vorwiegend in der Rinderfütterung eingesetzt, finden zwischenzeitlich größere Mengen Verwendung in Biogasanlagen.

Der Mais ist in diesem Jahr übrigens so gut und hoch gewachsen, dass selbst Schlepper und Häcksler teilweise kaum zu sehen sind.


Eine Antwort zu “Vorsicht: Derzeit viele Erntefahrzeuge on Tour”

  1. Sveni sagt:

    Frage…
    Werden die Kosten für die Straßenreinigung, sofern es denn eine gibt, von den Zuschüssen aus Brüssel für unsere „armen“ Landwirte abgezogen..???
    Selbst ein „Achtung, verschmutzte Fahrbahn“-Schild aufzustellen ist schon schwierig geworden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*