Anzeige

Waren hat’s zu Hause nicht so leicht

9. November 2013

Der SV Waren 09 gewann auch sein 12. Punktspiel der Saison 2013/2014 zu Hause verdient mit 2:0 Toren.

Der Gast machte es dem Spitzenreiter nicht leicht, stand sehr massiv in der Defensive, so dass es auf tiefen Geläuf sehr schwer war, das gewohnte Kombinationsspiel aufzuziehen.
Trotzdem gab es Chancen und zwei Tore durch Danny Koop (12.min.), der nach Freistoß von Stefan Voß am schnellsten reagierte und aus drei Metern einnetzte, sowie Stefan Voss selbst (28.min.), der einen Freistoß aus ca. 30 Metern durch „Freund und Feind“ hindurch bugsierte.

In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht, der Grimmener SV stand hinten gut und der SV Waren 09 vergab die sich bietenden Möglichkeiten.
Am Ende stehen drei Punkte, die sich die Mannschaft redlich verdient hat.
Am nächsten Wochenende hat die Mannschaft spielfrei, so dass für Freitag, 15.11.2013 , um 18.30 Uhr ein Testspiel gegen den Oberligisten FC Hansa II angesetzt ist.

Vielen Dank an Fred Bethke für diesen Bericht!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*